Jeder hat ein Talent. Und wir fördern Deins.

Du möchtest mit Deinem Talent den Hans-Tabeling-Jugendpreis 2018 gewinnen? Super, dann bist Du hier richtig. Denn alles, was Du dafür wissen musst, findest Du hier. Wir wünschen schon mal viel Erfolg!

Raus mit der Sprache. Worum geht’s eigentlich?

Schon zum vierten Mal vergeben wir 2018 unseren Förderpreis. Damit unterstützen wir junge Vechtaer/innen, die mit ihrem Talent tolle Leistungen erbracht haben. Der erste Platz ist mit 3.000 Euro dotiert, der zweite mit 2.000 Euro und der dritte immerhin noch mit 1.000 Euro. Schüler, Studenten oder Azubis können dabei genauso prämiert werden wie engagierte FSJler, BUFDis, Künstler, Musiker oder behinderte junge Menschen, die mit ihren Ideen und ihrem Einsatz eine Menge bewegen. Also, wenn Du etwas Besonderes in Deinem Bereich geleistet hast, bist Du unser Kandidat.

Das Preisgeld sollte unbedingt Deiner persönlichen Weiterbildung bzw. -entwicklung dienen. Damit kannst Du also zum Beispiel

  • einen Weiterbildungskurs finanzieren,
  • einen Laptop für Dein Ehrenamt kaufen,
  • ein unbezahltes Praktikum in Berlin absolvieren,
  • in Peking Chinesisch lernen,
  • ein furchtbar teures Musikinstrument kaufen,
  • zehn Tage im Louvre alte Meister studieren,
  • Deine tolle Erfindung zum Patent anmelden.

Für ein neues Auto, die Spielkonsole oder den Schreibtischsessel ist das Geld ausdrücklich nicht gedacht.

Super, mein Ding. Wie kann ich mitmachen?

Voraussetzung ist, dass Du zwischen 16 und 25 Jahre alt bist und nachweislich mindestens drei Jahre in Vechta gewohnt hast. Wenn Du diese Bedingungen erfüllst, schreibst Du einen Aufsatz (max. 1.000 Wörter), in dem Du kurz, knapp und bitte sehr konkret

  • Deine Fähigkeiten, Deine Ideen und Deine bisherigen Leistungen skizzierst,
  • den Verwendungszweck des möglichen Preisgeldes formulierst und
  • aufzeigst, wie dieser Verwendungszweck zur Weiterentwicklung Deiner Fähigkeiten beiträgt.

Außerdem hätten wir gern Deinen Lebenslauf ­in­klu­si­ve Foto, den Du einfach vor den Aufsatz heftest. Das ganze schickst Du bitte bis zum 8. Oktober 2018 in digitaler Form (PDF, Word usw.) per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ach ja: Namen, Adresse und Telefonnumer nicht vergessen!

Und wie geht’s dann weiter?

Nach dem Bewerbungsschluss entscheidet eine Jury darüber, wer welchen Preis gewinnt. Die Verleihung findet im Rahmen unseres Stiftermahls am 7. November 2018 statt. Den Termin solltest Du Dir für den Fall des Falls also zur Sicherheit schon mal freihalten. Den Preisträgern sagen wir natürlich schnellstmöglich vorher Bescheid.

So rein aus Neugier, wer hat vor mir alles gewonnen?

Bisher haben wir den Preis dreimal vergeben, anfangs noch unter dem Namen »Du hast es drauf!«, ab 2015 dann zu Ehren unseres verstorbenen Vorsitzenden, dem insbesondere die Jugend am Herzen lag, unter dem Namen »Hans-Tabeling-Jugendpreis«. Die bisherigen Preisträger kommen aus den unterschiedlichsten Richtungen und haben uns alle mit Ihrem Talent überzeugt.

2008
1. Fabian Oehl, Schauspieler
2. Andreas Decker, Naturwissenschaftler
3. Alexander Irrgang, Musiker
3. Sebastian Ramnitz, politischer Aktivist

2012
1. Florian Thie, Programmierer
2. Linda Schnabel, Kostümbildnerin
3. Sabrina Elbe, Leistungsschwimmerin

2015
1. Patrick Hinners, Elektrotechniker
2. Aaron Deux, Musiker
3. Thi Quynh Anh Nguyen, Autorin

Moment, ich hab noch Fragen!

Dann rufe uns doch einfach an unter +49 (0) 170 3130408 oder schreibe eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 


 

Ich möchte zwar nicht teilnehmen, aber Werbung für den Jugendpreis machen!

Super, wir freuen uns natürlich über alle, die für unseren Jugendpreis bekannt machen möchten. Wir haben ein paar Materialien erstellt, die gerne verteilt werden dürfen:

Wer auf seiner Webseite auf unseren Talentwettbewerb hinweisen möchte, kann dies mithilfe der folgenden Banner tun und diese mit https://buergerstiftung-vechta.de/jugendpreis verlinken:

Sie sind auf Facebook? Dann teilen Sie doch einfach unsere Posts: https://www.facebook.com/buergerstiftung.vechta/