Projekte 2020

Seit unserer Gründung haben wir bereits zahlreiche Projekte durchgeführt und unterstützt, im Jahr 2020 unter anderen diese:

Über 4000 Masken für Vechtas Schulen: Große Aktion der Bürgerstiftung Vechta, der Initiative »Wir helfen Vechta« und des Coronahilfsfonds der katholischen Kirche im Oldenburger Land

Nach zehn Wochen mit strengen Corona-Auflagen hält das normale Leben wieder Einzug. Auch die Schulen nehmen ihren Betrieb nach und nach wieder auf. Also Maske auf und alles easy? Mitnichten, wie jüngste Beispiele zeigen. Weiter haben Abstand halten und Hygiene oberste Priorität. Deswegen spenden die Bürgerstiftung Vechta, die Initiative »Wir helfen Vechta« und der Coronahilfsfonds der katholischen Kirche im Oldenburger Land gemeinsam 4.000 Schutzmasken für Vechtas Schulen. 


weiterlesen

Mit Musik gegen die Einsamkeit

Das ist ehrenamtliches Engagement ganz nach dem Geschmack der Bürgerstiftung: Sechs Orchester und Spielmannszüge werden bis zu den Sommerferien mit jeweils zwölf Konzerten die Bewohner von Vechtaer Alten- und Pflegeeinrichtungen erfreuen. »Für unsere älteren Mitbürger, die in Corona-Zeiten besonders unter dem fehlenden Kontakt zur Außenwelt leiden, ist das eine willkommene Abwechslung«, freut sich unser Geschäftsführer Josef Kleier, der die Idee zu dieser fröhlichen Aktion hatte.


weiterlesen

Kostenlose Schutzmasken für Vechta

Die Initiative »Wir helfen Vechta« hat – mit tatkräftiger Unterstützung der Bürgerstiftung – zu Beginn der Maskenpflicht 3.000 kostenlose Schutzmasken an Vechtas Bürger verteilt. Frauen des Vietnamesischen Vereins Vechta hatten dafür 630 genähte Masken zur Verfügung gestellt, bei den restlichen handelte es sich um OP-Produkte, die aus Spenden finanziert wurden.


weiterlesen

Osteraktion: Blumengrüße an Senioren

Tolle Osterüberraschung für Vechtas pflegebedürftige Senioren: An Gründonnerstag konnten sich über 400 Bewohner von sieben Alten- und Pflegeeinrichtungen in Vechta über ein kleines Päckchen mit Narzissen, Schokolade und Grußkarte freuen. Die Aktion von »Wir helfen Vechta« wurde tatkräftig und finanziell von der Bürgerstiftung unterstützt.


weiterlesen

Bürgerstiftung unterstützt Ankauf von Brinkmann-Frühwerk

Die Bürgerstiftung Vechta hat erneut die Arbeitsstelle Rolf Dieter Brinkmann an der Universität Vechta unterstützt. Gemeinsam mit der Kulturstiftung der Länder, der Stiftung Kunst und Kultur der Landessparkasse zu Oldenburg, der Stiftung Niedersachsen und der Karin und Uwe Hollweg Stiftung ermöglichten wir den Ankauf eines mehr als tausend Seiten umfassenden Archivs des Vechtaer Schriftstellers. Der Brinkmann-Experte Professor Dr. Markus Fauser erwarb die zum Teil unveröffentlichten Texte, Briefe, Postkarten, Vorträge und mehr von Elisabeth Zöller, einer Jugendfreundin Brinkmanns.


weiterlesen